Canon Netzwerkscanner unter Suse

Na, das ging ja einfach!
Einfach in /etc/sane.d/pixma.conf die IP des Druckers eintragen: bjnp://192.168.1.150 und schon kann man mit den üblichen Sane-Tools scannen.
Die Zeiten werden besser und Suse ist auf dem Weg zur unengeschränkten Weltherrschaft!

Siehe auch: https://wiki.ubuntuusers.de/Scanner/Canon/

Could have heard Extra „Wuthering Heights“

Bin ja bekanntlich Fan von Kate Bush. Ihr „Wuthering Heights“ (siehe auch Romane der Bronte-Schwestern) ist ein hochartifizielles Stück schwerwiegender Musik-Kunst, das natürlich von Sternchen mehr oder weniger (und nur mal so am Rande: Bin ich da der einzige, der Assoziationen zu dieser epochalen Szene aus The Big Lebowski hat? ) erfolgreich gecovert wird. Gut und schön. Aber die Jungs&Mädels hier liegen ganz weit vorne! Mußte eben mal 5 Minuten lachen. Lang lebe das Ukulele Ochestra!

ACPI Power Button für VDR unter Debian GNU/Linux anpassen

Drückt man den Startknopf am Gehäuse eines laufenden PCs, fährt sich dieser unter Debian automatisch herunter. Diese Aktion wird mittels ACPI gesteuert. Standardmäßig wird das Kommando /sbin/shutdown -h -P now "Power button pressed" ausgeführt. Verwendet man VDR und hat den Rechner über ein ACPI-Wakeup-Skript für einen automatischen Start konfiguriert, um Aufnahmen zu tätigen, wird das Wakeup-Skript bei dieser Methode aber nicht ausgeführt. Weiterlesen

Benutzerdefinierte XBMC-Aktionen für Fernbedienungen einrichten

Im Rahmen meines OpenELEC-Systems auf dem RaspberryPi habe ich einige Anpassungen für XBMC vorgenommen, die es ermöglichen, beim Drücken bestimmter Tasten auf der Fernbendienung von mir definierte XBMC-Aktionen auszulösen. OpenELEC benutzt für die Einbindung der Fernbedienung in das System LIRC. Für eine Einführung, wie LIRC funktioniert, verweise ich auf die entsprechende Wiki-Seite auf Ubuntuusers.

Auf meiner Fernbedienung habe ich einige frei konfigurierbare Tasten, die in XBMC momentan keine Aktion auslösen. Diese möchte ich nutzen, um beispielsweise einen „Custom Shutdown-Timer“ zu setzen oder direkt in die Live TV-Anwendung zu wechseln. Einfachheitshalber habe ich Keycodes gewählt, die LIRC bereits bekannt sind, aber von XBMC noch nicht verwendet werden, sodass ich diesbezüglich keine weitere Konfiguration benötige. Weiterlesen