Schlagwort-Archive: OpenELEC

Benutzerdefinierte XBMC-Aktionen für Fernbedienungen einrichten

Im Rahmen meines OpenELEC-Systems auf dem RaspberryPi habe ich einige Anpassungen für XBMC vorgenommen, die es ermöglichen, beim Drücken bestimmter Tasten auf der Fernbendienung von mir definierte XBMC-Aktionen auszulösen. OpenELEC benutzt für die Einbindung der Fernbedienung in das System LIRC. Für eine Einführung, wie LIRC funktioniert, verweise ich auf die entsprechende Wiki-Seite auf Ubuntuusers.

Auf meiner Fernbedienung habe ich einige frei konfigurierbare Tasten, die in XBMC momentan keine Aktion auslösen. Diese möchte ich nutzen, um beispielsweise einen „Custom Shutdown-Timer“ zu setzen oder direkt in die Live TV-Anwendung zu wechseln. Einfachheitshalber habe ich Keycodes gewählt, die LIRC bereits bekannt sind, aber von XBMC noch nicht verwendet werden, sodass ich diesbezüglich keine weitere Konfiguration benötige. Weiterlesen

RaspberryPi als VDR-Client

Der RaspberryPi erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auch ich darf seit einigen Monaten den Rechner im Kreditkartenformat mein Eigen nennen. Die kleine Embedded-Box dient mir als netzwerkbasierter VDR-Client auf OpenELEC-Basis und leistet mir hierfür hervorragende Dienste. Der folgende Artikel soll Ergänzungen aufzeigen, die das Zusammenspiel zwischen OpenELEC (VDR-Client) und dem VDR-Server verbessern sollen. Weiterlesen